Schulgarten

Schulgarten im Frühjahr 2022

„Gerettete“ Blumen aus dem Food-Sharing machen unseren Schulgarten bunt.

Wir suchen noch fleißige Helfer, die unsere Arbeit im Schulgarten als Schulgartenpaten unterstützen.

Vielleicht möchten Sie sich als Eltern oder Großeltern unserer Schülerinnen und Schüler in unserem Schulgarten engagieren, gerne auch, um die jeweiligen Klassen bei ihren Aktivitäten im Schulgarten zu unterstützen.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gerne bei den Lehrerinnen oder im Sekretariat unserer Schule melden. Wir freuen uns über jede Hilfe.

Schulgartenarbeit

Nachhaltigkeit wird in der heutigen Zeit groß geschrieben.

In diesem Sinne unterstützen wir mit unserer Schulgarten-Arbeit, federführend begleitet durch unseren Schulgarten-Paten F.-B. Zeis, die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

Das aktiv-forschende Lernen sowie das Naturerleben wird in der Schulgarten-Arbeit gefördert. Die Kinder entwickeln einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur. Sie lernen in dieser kleinen Gartenwelt Vieles, was man im Leben braucht. Die aktive Arbeit motiviert die Kinder, die Pflanzen im Jahreskreis zu beobachten und Veränderungen wahrzunehmen.

Der Schulgarten gliedert sich in zwei Bereiche: Nutzgarten und Kräuterbeet.

Alle notwendigen Arbeitsgeräte sind in einem Gartenhaus untergebracht. Aus einer Regenwasserzisterne kann nach Bedarf das nötige Gießwasser mittels einer Handpumpe gefördert werden.