Natur-AG

Bachuntersuchung

Am 30.06.2022 trafen sich die Natur-Ranger der Natur-AG mit Frau Kapp an der Studentenmühle, um unter natur- und tierschutzrechtlichen Aspekten sowie nach Absprache mit dem Förster, Herrn Kloft, den Bach oberhalb der Studentenmühle auf seine Wasserqualität zu untersuchen.

Folgende Tiere fanden die Natur-Ranger im Bach: Flohkrebse, Fliegenlarven, Wasserläufer, Zuckmückenlarven

Diese Indizien sprechen für eine hohe Wasserqualität.

Start der Natur-Ranger

Am 07.10.2021 starteten die Kinder der Eisenbachtal-Grundschule sowie ihre Lehrerin Bärbel Kapp mit der diesjährigen Natur-AG.

Die Natur-AG ist ein freiwilliges Angebot für Kinder des 3. und 4. Schuljahres, das generell nachmittags stattfindet.

Bei vielfältigen Exkursionen, die sich an der jeweiligen Jahreszeit orientieren (z.B.: Erlebter Frühling, Tierspuren finden, Bachwanderung, Vogelrallye), sammeln die Schülerinnen und Schüler vielfältige Naturerfahrungen mit „Kopf, Herz und Hand“.

Das übergeordnete Ziel aller naturkundlichen Aktivitäten ist dabei: Tiere und Pflanzen kennen, wertschätzen und schützen lernen.